Absage der Feierlichkeiten zu 100 Jahren Fußball in der Gemeinde

Absage der Feierlichkeiten zu 100 Jahren Fußball in der Gemeinde

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns als Vorstand des FV Ottendorf-Okrilla 05 e.V. dazu entschieden, das geplante Festwochenende vom 18.-20. Juni 2021 abzusagen.

Die derzeitige Situation ermöglicht uns leider keinerlei Planung. In der Zusammenarbeit mit unseren zahlreichen Partnern, wollen wir mit offenen Karten spielen. Als Verein wollen wir mit allen Mitgliedern, Fans und Unterstützern gebührend feiern und nicht ständig nach Einhaltung von Vorschriften schauen.

So hoffen wir, dass wir im Jahre 2022, zu 102 Jahren Fußball in der Gemeinde einladen können.

Die Weiteren für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen, wie Trainingslager des Nachwuchses in Flöha oder „Dynamo Dresden Fußballschule“ bleiben vorerst bestehen. Sobald es Änderungen gibt, informieren wir darüber.

Der Vorstand

Trauer um Trainer Claus Loose

Der FV Ottendorf – Okrilla 05 e.V. trauert um Claus Loose

01.06.1944 – 01.03.2021

Plötzlich und unerwartet ist unser Mitglied Claus Loose nach kurzem Krankenhausaufenthalt verstorben. Mit Claus Loose verliert der Verein nicht nur einen langjährigen Trainer, der sich immer mit viel Engagement, Leidenschaft und Freude um seine ihm anvertrauten Spieler gekümmert hat, sondern auch einen stets zuverlässigen, treuen und liebenswerten Sportkameraden, den wir vermissen werden. Wir sind in diesen schweren Stunden in Gedanken bei seiner Familie und werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Der Vorstand des FV Ottendorf-Okrilla 05 e.V.

Trauer um Hans-Jörg „Hugo“ Appelt – 27.06.1945 – 28.02.2021

Trauer um Hans-Jörg "Hugo" Appelt

Der FV Ottendorf-Okrilla 05 e.V. ist in tiefer Trauer um sein langjähriges Mitglied Hans-Jörg „Hugo“ Appelt, der am vergangenen Sonntag im Alter von 75 Jahren verstorben ist.

Sein Tod ist für den gesamten Verein ein unerwarteter und großer Verlust. Hans-Jörg war Zeit seines Lebens eng mit Verein verbunden. Ob in jungen Jahren als Spieler, später als Förderer unseres Erwachsenen- und Juniorenspielbereich oder als treuer Fan bei den Heimspielen unserer Männermannschaft.

Dank seinem Engagement konnten zahlreiche Bauvorhaben auf dem Stadion realisiert, sowie Ausrüstung für den Erwachsenen- und Juniorenspielbetrieb angeschafft werden.

Im Namen aller Mitglieder und Funktionäre sprechen wir den Familien unser tiefempfundenes Beileid aus.

Der Vorstand des FV Ottendorf-Okrilla 05 e.V.

100 Jahre Fußball in Ottendorf-Okrilla

Mehr als einhundert Jahre ist es nun her, dass der Fußballsport Einzug in unsere Gemeinde gehalten hat. Anlässlich dieses Jubiläums erscheint in Kürze eine umfangreiche Chronik, die den Leser auf eine interessante Zeitreise einlädt.

Bisher unveröffentlichte Quellen zeugen von den schweren Anfängen des Sports in den 20er Jahren, dem Kampf zwischen den zwei konkurrierenden Sportvereinen Turnverein Jahn und Vereinigte Freie Turnerschaft, der Entstehung und dem Ausbau der Sportstätten bis zur Gleichschaltung des Sports während der Zeit des Nationalsozialismus. Ein weiteres Kapitel widmet sich dem Zeitraum von 1945 bis zum Ende der DDR, als die Fußballer der BSG Chemie Ottendorf-Okrilla z.T. beachtliche Erfolge feiern konnte. Auf dem Weg vom Mehrsparten- zum reinen Fußballverein, bietet die Chronik tiefe Einblicke in die sportliche Entwicklung der Ottendorfer Fußballer, aber auch zu angrenzenden Themen wie dem Kampf um den Sportplatz mit dem neuen Zentralverein, den Bau des Kunstrasenplatzes oder die Fusion mit dem FV Motor Medingen. Als Leckerbissen für alle Statistik-Freunde bietet die Chronik eine Zusammenfassung aller überlieferten Abschlusstabellen und Liga-Konkurrenten der vergangenen 100 Jahre.

Das 380 Seiten starke Werk umfasst über 900, teils aufwändig restaurierte Abbildungen und Tabellen und erscheint im A4-Format mit edlem Hardcover-Einband. Je nach Auflage soll die Chronik für einen Preis von ca. 30-35 EUR angeboten werden und im Juni 2021 erscheinen. Herausgeber ist der FV Ottendorf-Okrilla 05 e.V. Dieses Stück Ortsgeschichte ist nicht nur ein Muss für eingefleischte Fußball-Fans!

Um die Auflage besser planen zu können, möchten wir allen Interessierten die Möglichkeit zur verbindlichen Vorbestellung geben. Diese können Sie unter Angabe von Namen und Anschrift per E-Mail an: chronik@fv-o.de tätigen.

Bitte geben Sie Ihre Vorbestellung bis zum 30.04.2021 auf.

Anmeldung Trainingslager 2021

Auch in diesem Jahr fahren wir ins Trainingslager vom 26.07.2021 bis zum 31.07.2021 (erste Ferienwoche) nach Flöha.

Detaillierte Informationen zum Trainingslager erhalten Sie bei unserem Elternabend (Ort & Termin werden noch bekannt gegeben).

Näheres zu dieser Einrichtung und dem Trainingslager erfahren Sie unter www.nachwuchssport.de, auf unserer Website oder Sie fragen bei unserem Jugendleiter Eberhard Gonnermann nach.

Unterstützen Sie unsere Jugendarbeit! Jede finanzielle Hilfe hilft und kommt direkt den Kindern zu Gute!

Bitte melden Sie Ihr(e) Kind(er) bis zum 12.04.2021 an, indem Sie das unten befindliche Formular bitte bei ihrem Jugendtrainer abgeben oder es an unseren Jugendleiter Eberhard Gonnermann per E-Mail zusenden.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Vergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Sie erhalten eine Bestätigung der Anmeldung per E-Mail bis spätestens 30.04.2021!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Sehr geehrte Sportfreundin,
sehr geehrter Sportfreund,

wir möchten uns auf diesem Wege für Deine Treue und Unterstützung in diesem durch viele Einschränkungen geprägten Jahr bedanken.

Wir wünschen uns, dass ein gemeinsames Vereinsleben möglichst bald wieder auf unserem Sportplatz stattfinden kann und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Der FV Ottendorf-Okrilla 05 e.V. wünscht Dir ein frohes Weihnachtsfest,
einen guten Rutsch, viel Erfolg und beste Gesundheit
für das kommende Jahr 2021.

FVO – Der Verein sind WIR!

Einladung zur digitalen Mitgliederversammlung am 10.12.2020 um 20:00 Uhr

Einladung zur digitalen Mitgliederversammlung am 10.12.2020 um 20:00 Uhr

Sehr geehrte Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Einschränkungen im öffentlichen Leben, kann die für dieses Jahr geplante Mitgliederversammlung nicht wie gewohnt stattfinden. Der Vorstand hat entschieden, die geplanten Wahlen und Abstimmungen in das kommende Jahr zu verschieben.

Wenn auch der Ball in diesem Jahr nicht so häufig rollte, möchten wir als Vorstand über Aktuelles aus den jeweiligen Bereichen berichten. Die Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr digital statt.

Wir laden euch hiermit vor euren heimischen Monitoren zur digitalen Mitgliedersammlung
am 10. Dezember ab 20:00 Uhr ein. Bitte meldet euch bis zum 07.12.2020 über eric.mantke@fv-o.de an.
Ihr erhaltet dann die Zugangsdaten zur Webkonferenz, sowie eine Anleitung und Hilfestellung.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Feststellung der fristgemäßen Ladung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Finanzbericht / Revision
  4. Diskussion zum Bericht des Vorstands und Finanzbericht
  5. Schlusswort des Vorstands
  6. Freie Diskussion

Fragen und Tipps an den Vorstand könnt ihr bereits vorher an vorstand@fv-o.de senden.

Wir hoffen, dass wir uns alle bald wieder bei bester Gesundheit auf dem Stadion sehen!

Bis dahin bleibt gesund!

FVO – Der VEREIN sind WIR!

Karl-Heinz Großmann
Karl-Heinz Großmann, Präsident

Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebes ab dem 2. November 2020

Die Ministerpräsidenten einigten sich am 27. Oktober 2020 mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel darauf, dass alle Sportstätten bis Ende November gesperrt sind.

Nach insgesamt nur 64 Pflichtspielen unserer 12 Mannschaften, muss der komplette Spielbetrieb eingestellt werden. Der Spiel- und Trainingsbetrieb für alle Mannschaften des FV Ottendorf-Okrilla 05 e.V., wird somit bis auf Weiteres ausgesetzt.

Die Sportanlage an der Frankenfurt wird ab dem 02. November 2020 gesperrt. Funktionären des Vereines ist der Zutritt zur Sportanlage erlaubt. Hierbei gilt es die gesetzlichen Vorschriften zu befolgen.

WIR – der FVO – dankt allen Mitgliedern, Trainern, Übungsleitern, Eltern, Unterstützern, Sponsoren und Fans für das Verständnis und ihre Treue zum Verein.

Gemeinsam bewältigen wir auch diese Herausforderung!

WIR hoffen, dass wir uns alle bald wieder bei bester Gesundheit auf dem Stadion sehen!
Bis dahin bleibt gesund!

FVO – Der VEREIN sind WIR!

Karl-Heinz Großmann
Karl-Heinz Großmann, Präsident

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes zum 08.06.2020 | Stand 06.06.2020

Der Westlausitzer Fußballverband sowie der Sächsische Fußballverband haben die Beendigung des Spielbetriebes beschlossen. Wie bereits angekündigt, ermöglichen wir ab dem 08.06.2020 den Trainingsbetrieb auf dem Stadion des FV Ottendorf-Okrilla 05 e. V.

Der Vorstand des FV Ottendorf-Okrilla 05 e. V. sowie dessen Trainer und Übungsleiter haben die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes für alle Altersklassen beschlossen.

Unter Berufung der Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 04.06.2020 (Az: 15-5422/22) gelten neue Regelungen für den Trainings- und Spielbetrieb u. a. auch beim FV Ottendorf-Okrilla 05 e. V.

Beginnend mit der Kalenderwoche 24 ist ein Training für alle Altersklassen auf dem Stadion möglich.
Die zu Beginn der Saison beschlossenen Trainingszeiten wurden angepasst und sind unter https://www.fv-o.de/stadion/platzbelegung/ abrufbar.

Nachfolgend wollen wir auf jene Punkte kurz eingehen, welche für den reibungslosen Ablauf des Trainingsbetriebes aller Altersklassen wichtig sind. Fragen können Sie gern an Ihren Trainer richten oder direkt an den Vorstand per E-Mail an info@fv-o.de.

Unser Ziel als Verein ist, unsere Mitglieder keiner Gefährdung und möglicher Ansteckung auszusetzen. Die Gesundheit unserer Mitglieder steht hierbei im Vordergrund, unmittelbar folgend vom Ziel, unsere sportlichen und gemeinsamen Aktivitäten auf dem Stadion wieder aufzunehmen und
aufrecht zu erhalten.

Die Verantwortung für die Umsetzung und Einhaltung der umfassenden notwendigen Maßnahmen trägt der Vorstand gesamt. Jeder Teilnehmer trägt mit seinem Verhalten die Verantwortung gegenüber seinen Sportkameradinnen und Sportkameraden.  

Karl-Heinz Großmann
Karl-Heinz Großmann, Präsident


„Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes zum 08.06.2020 | Stand 06.06.2020“ weiterlesen