30 schwache Minuten besiegeln unnötige Niederlage

 A-Junioren, Landesklasse Sachsen, Staffel Ost, 6. Spieltag (09.11.2014, 10.30 Uhr):

1.FC Pirna : SpG Hermsdorf/Ottendorf-Okrilla/Bischofswerda 3 : 1 (2 : 0)

 

Die Spielgemeinschaft Hermsdorf/Ottendorf-Okrilla/Bischofswerda musste im Auswärtsspiel beim 1. FC Pirna eine völlig unnötige und vermeidbare 1:3-Niederlage einstecken.

Zehn Minuten vorfristig begann das Spiel auf dem nagelneuen Kunstrasenplatz an der Struppener Straße und zunächst passierte nicht viel. Die Grün-Schwarzen beherrschten in der Anfangsphase mit sicheren Ballstafetten Spiel und Gegner, ohne jedoch selbst für größere Torgefahr sorgen zu können.

„30 schwache Minuten besiegeln unnötige Niederlage“ weiterlesen

2. Männer : Niederlage in Pulsnitz

TSV Pulsnitz vs. FV Ottendorf-Okrilla 05    4:1 (2:1)
08.11.14  – 11. Spieltag- Kreisklasse

Zum alljährlichen Pfefferkuchenfest in Pulsnitz war die zweite Mannschaft gegen die Reserve der Pfefferkuchenstadt gefragt. Leider waren personelle Probleme seitens der Gäste an diesem Wochenende nicht zu verhindern und so begann das Spiel ohne Wechsler und dem einen oder anderen angeschlagenen Spieler. Ottendorf stand relativ gut in der Abwehr, bis Torsten Nestler den Ball mit einem Handreflex im Straffraum fern halten wollte. Dies gelang zwar, aber „2. Männer : Niederlage in Pulsnitz“ weiterlesen

Erste vergeigt Spiel in Burkau

Die 1. Männermannschaft des FV-O reiste am Sonntag sichtlich ersatzgeschwächt in Burkau an – dennoch sollte über klare Aktionen und eine schnelle Führung ein Sieg her. Zu Beginn schien die Strategie von Trainer Frenzel aufzugehen, denn nach 30 Sekunden Spielzeit stand es bereits 1:0 für die Gäste aus Ottendorf durch Tor von Heßler. Die Hausherren ließen sich von dem schnellen Rückstand in keiner Weise irritieren und drängten auf den Ausgleich, welcher völlig verdient in Minute 8 durch Schmutzler gelang. Danach sahen die Zuschauer einen niveaulosen Kreisligakick beider Teams auf schlechtem Hartplatz. Der entscheidende Treffer gelang Schlegel in der 63. Minute der Marke „Tor des Monats“ – resultierend aus simplen Ballverlust der Gäste und unter Zuhilfenahme aller Bauteile des Tors – Traumtor!

Am Ende konnte der FVO in der immer ruppiger werdenden Partie nichts mehr entgegensetzen da die zahlreich erarbeiteten Chancen nicht konsequent genutzt werden konnten. Auch die Hausherren kamen nach der offensiveren Umstellung des FVO zu großen Möglichkeiten, scheiterten aber ebenso den Sack zu zumachen. Zu allem Übel hielt der Burkauer Keeper in den Schluss-Minuten noch einen Schuss von Heßler glänzend – und verhinderte damit die Punkteteilung. Am Ende ein schmeichelhafter Sieg für die Hausherren in einem Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hätte.

Sicheren Sieg in Schlussminuten noch vergeben

A-Junioren, Landesklasse Sachsen, Staffel Ost, 5. Spieltag (02.11.2014, 10.00 Uhr):

SpG Hermsdorf/Ottendorf-Okrilla/Bischofswerda : VfL Pirna-Copitz 07     4 : 4 (2 : 2)

 

Nach einer fünfwöchigen Zwangspause setzte die Spielgemeinschaft Hermsdorf/Ottendorf-Okrilla/Bischofswerda ihren Punktspielbetrieb in der Landesklasse Ost mit dem Heimspiel gegen den VfL Pirna-Copitz 07 fort und trat dabei erstmals in dieser Saison auf dem Kunstrasenplatz im Stadion “Zur Freundschaft“ an der Frankenfurt in Ottendorf-Okrilla an.

Bei strahlendem Sonnenschein und außergewöhnlich milden November-Temperaturen entwickelte sich von Beginn an ein munteres und ansehnliches Duell zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Beide Teams agierten offensiv ausgerichtet und versuchten mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen, so dass die Zuschauer eine über weite Strecken gutklassige und sehr unterhaltsame Begegnung geboten bekamen.

„Sicheren Sieg in Schlussminuten noch vergeben“ weiterlesen

Training AH 31.10.2014

Hallo, die Trainingseinheit am Freitag, den 31.10.2014 findet nicht statt. Die 2. MM- Mannschaft lädt aber alle, die sich noch bewegen möchten, zu ihrer Trainingseinheit am Donnerstag, den 30.10.2014 um 19.00 Uhr ein.