Trainingslager in Flöha vom 10.-15.07.2023

Wie gewohnt: Auch 2023 wieder ins Trainingslager nach FLÖHA – Planungen haben längst begonnen!

Für alle, die auf die Informationen zum Trainingslager 2023 warten – es ist so weit: die Planungen für die erneute Durchführung des Trainingslagers laufen bereits auf Hochtouren.

Wir fahren wieder zum „Förderverein für Nachwuchssport“ nach FLÖHA, in diesem Jahr vom Montag, 10.07. bis zum Samstag, 15.07. 2023!

Eltern können ihre Kinder bis zum 05.04. 2023 anmelden. Wir freuen uns auf wiederum viele Anmeldungen!

Informationen zur Anmeldung und zum Trainingslager finden Sie im „Anmeldeformular“, welches „unten“ heruntergeladen werden kann.

Zu grundsätzlichen Fragen sprechen Sie gern die Trainer oder den Jugendleiter an, zum jeweils aktuellen Stand der Planungen und letztlich zu den Details der Durchführung werden wir wie gewohnt weiter hier auf der FVO Homepage und bei einem Elternabend informieren, zu dem wir rechtzeitig einladen.

DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE vom 18.-20.05.2023

Tägliches altersgerechtes Training zur Erlernung und Verbesserung der grundlegenden Fußballtechniken und Spaß bei kleinen Spielen, Wettbewerben und Turnieren sind genauso garantiert wie die Trainingsausrüstung und eine Betreuung mit Essen und Getränken. Natürlich ist auch eine Fahrt nach Dresden mit Stadionführung Bestandteil des Camps.
Für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren
Die folgenden Leistungen sind im Preis von 119* € enthalten:

• 4 Trainingseinheiten (altersgerechte Gruppen)
• eine Trainingsausrüstung der DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE
(Trikot, kurze Hose, Stutzen)
• Essen und Getränke während des Camps
• Stadionführung „Rudolf-Harbig-Stadion“
• 10% Rabatt beim Einkauf im Fanshop (nur am Tag der Stadiontour)
• weitere Freizeitaktivitäten
• Teilnahmediplom
• Betreuung während des Camps


Sobald die Anmeldung für das Camp möglich ist, werden wir euch informieren!

Heimserie gerissen – FVO vs. Radibor (0:1)

Im Duell um die Punkte musste sich der glücklose FV-O am Wochenende den kampfstarken Gästen aus Radibor geschlagen geben. Die Hausherren hatten sich für die englische Woche einiges vorgenommen und starteten mit guten Möglichkeiten ins Spiel. Von Beginn an zeigte sich jedoch auch der Gäste-Keeper in Hochform und entschärfte einige Situationen durch gutes Stellungsspiel oder resoluten Körpereinsatz.

„Heimserie gerissen – FVO vs. Radibor (0:1)“ weiterlesen

Unterstützung gesucht!

Keine Fußballkenntnisse oder – fähigkeiten erforderlich!

Reinigungskraft (w/m) gesucht!

Ab dem 01.01.2023 suchen wir eine zuverlässige Reinigungskraft für unsere Räumlichkeiten.

Einmal pro Woche reinigen Sie unsere Kabinen und die Sanitäranlagen (Dauer ca. 2,5h). Alle notwendigen Werkzeuge und Materialien stellen der Verein Ihnen zu Verfügung. Aufwandsentschädigung nach Absprache. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Ansprechpartner Karl-Heinz Großmann
Tel.: 0171 – 8077115
Tel.: 035205 – 73179
karl-heinz.grossmann@fv-o.de

Nachruf Armin Lesche

Der FV-O trauert um Armin Lesche, einem Urgestein des Ottendorfer Fußballs. 1955 trat Armin der BSG Chemie Ottendorf-Okrilla als Spieler der B-Junioren Mannschaft bei. Vier Jahre später gelang ihm im Herrenbereich mit der Ottendorfer Reserve der Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Danach konnte „Ammo“ sich auch in der ersten Mannschaft etablieren, die nach dem Abstieg 1964 die Saison 1965/66 als Meister abschloss und zurück in die Bezirksklasse aufstieg. Auch neben dem Platz engagierte er sich für den Fußball, zuletzt bei der Recherchephase für die Ottendorfer Fußballchronik, die ohne seine Hilfe und sein Wissen einige Lücken mehr aufweisen würde. Bis zuletzt blieb Armin dem Verein als Mitglied treu. Die Mitglieder des FV-O sind in Gedanken bei den Hinterbliebenen.

16.10.2022 – Stadtoberliga A-Junioren Quali 2: TSV Cossebaude – SpG Ottendorf / Weixdorf 2, 4:1 (2:0), Dresden

TSV Cossebaude gewann das Kellerduell vor heimischem Publikum mit 4:1 gegen SpG Ottendorf / Weixdorf 2. TSV Cossebaude ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen SpG Ottendorf / Weixdorf 2 einen klaren Erfolg.

„16.10.2022 – Stadtoberliga A-Junioren Quali 2: TSV Cossebaude – SpG Ottendorf / Weixdorf 2, 4:1 (2:0), Dresden“ weiterlesen

09.10.2022 – Sparkassen-Kreisoberliga: SV Königsbrück/Laußnitz – FV Ottendorf-Okrilla 05, 2:4 (1:3), Königsbrück

Für den SV Königsbrück/Laußnitz gab es in der Partie gegen den FV Ottendorf-Okrilla 05, an deren Ende eine 2:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Pflichtgemäß strich der FV Ottendorf-Okrilla 05 gegen den SV Königsbrück/Laußnitz drei Zähler ein.

„09.10.2022 – Sparkassen-Kreisoberliga: SV Königsbrück/Laußnitz – FV Ottendorf-Okrilla 05, 2:4 (1:3), Königsbrück“ weiterlesen

01.10.2022 – Sparkassen-Kreisoberliga: FV Ottendorf-Okrilla 05 – SV Oberland Spree, 2:1 (0:1), Ottendorf-Okrilla

Drei Punkte gingen am Samstag aufs Konto des FV Ottendorf-Okrilla 05. Die Mannschaft von Sebastian Klotzsche setzte sich mit einem 2:1 gegen den SV Oberland Spree durch. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

„01.10.2022 – Sparkassen-Kreisoberliga: FV Ottendorf-Okrilla 05 – SV Oberland Spree, 2:1 (0:1), Ottendorf-Okrilla“ weiterlesen